Sieben kulturelle Blockaden, die spirituelle Sucher davon abhalten, das Heilige auf Erden zu finden – Meditation 4

Erzählen die Leute Ihnen manchmal, dass Sie nicht richtig geerdet wären? Oder haben Sie das schon mal jemandem erzählt? Was ist „geerdet sein“, und was ist es nicht?

Es ist mir vor Jahren passiert, aber ich erinnere mich lebhaft daran: ich besuchte einen Heiler, der mir erklärte, ich sei nicht richtig geerdet. Wie hat er das festgestellt? Ich hatte kalte Füße, und das war, weil ich die Erdenergie nicht richtig aufnahm. Das war der Grund meiner Beschwerden. Ich war verblüfft und wusste schlagartig, dass man mir einen komplett blöden Ratschlag gegeben hatte.

Was ist „geerdet sein“?

Wenn Sie geerdet sind, haben Sie ein reiches, inneres, spirituelles Leben und setzen diese Spiritualität in den Alltag um: in die Arbeit, in die Familie, und sie spiegelt sich in den Entscheidungen, die Sie treffen.

Wenn Sie richtig geerdet sind, dann fragen Sie sich, ob die tägliche Arbeit eine angemessene Umsetzung Ihrer spirituellen Lebensmission ist, ob die Produkte, die Sie benutzen, auf spirituelle Art und Weise hergestellt wurden. Sie geben Ihr Geld für Dinge aus, die Ihre spirituelle Vision repräsentieren. Geben Sie denn den Gegenwert für Dinge, die Sie für wertvoll erachten?

Wenn Sie geerdet sind, dann fragen Sie sich selbst, ob Ihre spirituelle Mission auch widerspiegelt, wie Sie mit den Menschen in Ihrer Umgebung umgehen. Was lehrt Sie das Leben selbst? Welche Lektionen haben Sie zu lernen? Wie werden Sie eine bessere Version Ihrer selbst, so dass Sie ein besserer Kanal für das Göttliche werden?

Gut geerdet zu sein heißt, dass Sie nicht nur nach dem Himmel greifen, sondern dass Sie auch in der Erde verwurzelt sind.

Magnum Opus

Die westliche Esoterik ist nicht nur auf den Himmel fixiert, sondern ausdrücklich auch auf die Erde. Spiritualität ist kein Eskapismus. Sie ist ein System, in dem Sie sich spirituell und materiell entwickeln können, auf eine Weise, in der Sie dazu beitragen können, aus dieser Welt einen besseren Ort zu machen. Das nennt man das Magnum Opus, das „Große Werk“. Dadurch, dass Sie sich durch den spirituellen Prozess verwandeln, verwandeln Sie Ihr Leben und spirituelle Kräfte materialisieren sich durch Ihre Arbeit. Das ist Erdung!

Meditation 4

Scheide die Erde von dem Feuer, das Feine vom dem Groben, vorsichtig und mit großem Scharfsinn. Es steigt auf von der Erde zum Himmel und sinkt wieder zur Erde zurück. Dadurch vereinigt es in sich die Kräfte des Oben und des Unten.

In LVX
Ina Custers van Bergen
Magister des Hermetic Order of the Temple of Starlight

Möchten Sie am Großen Werk arbeiten und sich und die Welt verbessern, dann könnte das Solo Magical Training etwas für Sie sein.

Advertisements

Über Ina Custers

Ina Custers van Bergen helps professionals to connect to their spiritual resources, by means of meditation and spiritual exercises, so that their lives become magical! As the head of the Hermetic Order of the Temple of Starlight she developed the Solo Magical Training, a powerful spiritual system that helps professionals preventing the 'is-this-all-there-is-crisis' and realising their spiritual ambitions. Ina combines the "Art of Feeling Good" with coaching. On her website and on facebook you can read about the Solo Magical Training, the Inner Temple Training, the Magical Master Classes, the Magical Temple Retreats, coaching, lectures and other activities. http://inacusters.com/
Dieser Beitrag wurde unter Blogeinträge abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s